Startseite | Über mich | Newsletter | Kontakt | Impressum
Sie sind hier: Startseite // Inhalte und Dauer

Inhalte und Dauer

Inhalte

  • Einführung in das Medizinprodukterecht,
  • Aufgaben der Medizinprodukte-Beauftragten und die Zusammenarbeit mit dem Beauftragten für Medizinproduktesicherheit,
  • Begriffsbestimmungen,
  • Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV),
  • Anwender- und Betreiberpflichten,
  • Systematik der Anforderungen an das Anwenden und Betreiben der Medizinprodukte in der Gesundheitseinrichtung bzw. im ambulanten Bereich,
  • Inbetriebnahme von Medizinprodukten,
  • Organisieren, Durchführen und Dokumentieren von Einweisungen,
  • Führung der erforderlichen Dokumentationen gemäß MPBetreibV bzw. Weitergabe der Daten an die Abteilung Medizintechnik,
  • Aufbewahrung der Gebrauchsanweisungen der Medizinprodukte
  • Sicherheits- und messtechnische Kontrollen,
  • Instandhaltungsmaßnahmen und Instandsetzungen,
  • Unterstützung des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bei Vorkommnissen und Maßnahmen der Hersteller
  • usw.

Die Ausbildung richtet sich an Medizinprodukte-Beauftragte und -Verantwortliche.
Je nach Teilnehmergruppe werden unterschiedliche Themenschwerpunkte gesetzt.

Dauer

Die konkreten Aufgaben eines Medizinprodukte-Beauftragten können sich abhängig von den Organisationsstrukturen der verschiedenen medizinischen Einrichtungen unterscheiden, z.B. ob eine Medizintechnik-Abteilung im Haus vorhanden ist. Davon abhängig hat die Ausbildung einen Umfang 1 oder 2 Tagen (bei öffentlichen Lehrgängen mit Teilnehmern aus verschiedenen Gesundheitseinrichtungen regelmäßig 2 Tage).